Check Engine

BMW M

Check Engine ist hier, um Ihnen zu helfen, Ihren Weg durch die Dutzende von sportlichen Modellen zu finden, die der deutsche Hersteller BMW M GMBH (früher BMW Motorsport) seit 1972 anbietet oder angeboten hat.
Wir laden Sie auch dazu ein, eine Seite der Geschichte von BMW M sowie der deutschen Werke in München zu entdecken.

Les usines BMW

FABRIK

FABRIK

München / Dingolfing (Deutschland)

BMW und seine Motorsportabteilung teilen sich die Fabriken. BMW hat 4 Fabriken in Deutschland, darunter München und Dingolfing, wo bis 2019 rund 1 Million Modelle produziert werden. Hier werden die meisten Limousinen und Coupés sowie alle M-Modelle mit Ausnahme der SUVs hergestellt. Natürlich ist BMW in jedem Winkel der Erde präsent, um eine der größten Produktionsstätten der Welt zu gewährleisten.

usine_bmw_m

Spartanburg (USA)

In diesem Werk, das seit 1995 besteht, wurden bisher mehr als 5 Millionen Fahrzeuge produziert. Hier werden fast 500.000 Modelle pro Jahr produziert, darunter auch die SUVs der M-Reihe, die speziell für die SUVs entwickelt wurden.

Flag_of_the_Peoples_Republic_of_China

Shenyang (China)

Auch bekannt als BMW Brilliance, nach der Partnerschaft mit dem chinesischen Automobilriesen Brilliance China Automotive Holdings Ltd. Im Jahr 2022 hat sich BMW hier niedergelassen, um den Bedürfnissen seines größten Marktes gerecht zu werden. Hier werden Elektro- und Hybridmodelle hergestellt.